Wie steht es um unser Paarleben? Während und nach der Corona-Zeit

Wenn ich aktuell Paare in den Paargesprächen frage, wie sie die Corona-Zeit erlebt haben, wie sich die spezielle Situation auf sie als Paar ausgewirkt habe, höre ich sehr unterschiedliche Antworten. Es gibt Paare denen hat das mehr Zeit miteinander verbringen, gutgetan. Es gibt aber auch einen grossen Teil der Paare, welche mir erzählen, dass sie während dieser Corona-Zeit einfach funktioniert haben und die anstehenden Paarprobleme ruhen liessen. Was sicher ein guter Entscheid war.

Da es jetzt wieder darum geht, in den Alltag zurück zu finden, merken viele Paare, dass sie jetzt noch eine grössere emotionalen Distanz zwischen einander wahrnehmen.

Lassen Sie diese emotionale Distanz nicht Tag für Tag grösser werden. Gleich ob Mann oder Frau setzen Sie sich ein für wieder mehr Nähe in der Partnerschaft.

Barbara Hurni Spiegel, Paar- und Familientherapeutin

Kontaktaufnahme und Terminvereinbarung

Solothurn, im Mai 2020